Herzlich Willkommen

Markus Lutz
Einrichtungsleiter
Telefon: 08638 / 8888-0
m.lutz@awo-muehldorf.de

Aktuell:

Unser Förderverein veranstaltet am 25. Oktober ein Benefizdinner zu unseren Gunsten.
Im schönen Ambiente des Gut Hellhof in Aschau gibt es ein exklusives 5-Gänge-Menü.
Koch: Marc Vermetten, Hardthaus Kraiburg
Musik: Johannes Schmidt und Kollegen
Beginn: 19 Uhr
Pauschalpreis: 98,-€ (inkl. Getränke)
Wenn Sie einen schönen Abend in gemütlicher Atmosphäre mit gutem Essen erleben wollen, sind Sie herzlich willkommen. Karten können direkt bei JAGUS bestellt bzw. gekauft werden.

 

Das AWO Projektehaus JAGUS ist eine Einrichtung der berufsbezogenen Jugendhilfe. Träger der Einrichtung ist die Arbeiterwohlfahrt, Kreisverband Mühldorf e.V. Seit mehr als 30 Jahren werden bei JAGUS junge Menschen und Erwachsene bei ihrem Einstieg in die Arbeitswelt unterstützt.

In unserer Einrichtung befinden sich verschiedene Projekte zur beruflichen Qualifizierung und Ausbildung unter einem Dach. In enger Kooperation mit der Agentur für Arbeit, dem Jobcenter, der Stadt Waldkraiburg, dem Landratsamt Mühldorf und dem Europäischen Sozialfonds werden die einzelnen Maßnahmen geplant, finanziert und durchgeführt.

Jugendliche und Erwachsene, die besondere Hilfen benötigen, um eine Ausbildung oder Arbeit zu finden, haben bei uns die Möglichkeit, an Maßnahmen in folgenden Bereichen teilzunehmen:

  • Berufsausbildung zum/zur Maler, Raumausstatter, Friseurin, Verkäufer, Schreiner, Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice
  • Beschäftigung und berufliche Qualifizierung in den Bereichen Second-Hand-Möbel und Kleiderladen, mobiler Hilfsdienst, Umweltgruppe, Hauswirtschaft

Das AWO Projektehaus JAGUS ist ein Ort, der Menschen in ihrem Selbstwert stärkt, an dem sie wachsen können und befähigt werden, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Aktuelle Informationen und Nachrichten über uns finden Sie auch auf unserer facebook-Seite:

Unsere Maßnahmen "Jugendwerkstatt JAGUS" und die Ausbildungsberufe Fachpraktiker für Holzverarbeitung und Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice werden vom Europäischen Sozialfonds gefördert.